X

Umgebung

Seehundstation Friedrichskoog Erleben Sie die in Deutschland einmalige gemischte Haltung von Seehunden und Kegelrobben live! Beobachten Sie die Tiere in ihrem neuen 800 m3 großen Beckensystem oder gehen Sie mit Nemi & Co. am 7 m langen und einen halben Meter ins Becken hineinreichende Unterwasserfenster auf Tauchstation!

Sturmflutenwelt "Blanker Hans" Seit dem 15. April 2006 wütet das wilde Meer am Büsumer Kutterhafen: Besucher der „Sturmflutenwelt Blanker Hans“, der Attraktion des Nordsee-Heilbads, tauchen in virtuelle Flut-Welten ein. Ein Schauspieler begibt sich mit Ihnen auf eine Zeitreise in das Jahr 1962, in die Nacht der großen Sturmflut. Doch die Flut holt Sie ein. Auf der Fahrt in einer „Rettungskapsel“ geht’s mitten hinein ins Abenteuer. Eine Ausstellung bietet zudem Informationen über Wetter-Phänomene, Klimawandel, Gezeiten und die Geschichte der Sturmfluten und des Küstenschutzes.

Marschenbahn Draisine Von Mai bis Oktober können Eisenbahninteressierte und Draisinenfreunde ca. neun Kilometer der alten Marschbahnstrecke zwischen Marne und St. Michaelisdonn mit einer Fahrraddraisine oder einer Finnischen Draisine erleben.
Von den Endpunkten in Marne und St. Michaelisdonn aus können Sie die abwechslungsreichen Naturlandschaften der Marsch und der Geest auch mit Fahrrädern genießen, die dort für Sie bereitstehen.

Eidersperrwerk Das Eidersperrwerk ist das größte deutsche Küstenschutzbauwerk, es riegelt den Mündungstrichter der Eider ab und soll so die Eiderniederung vor den Auswirkungen von Sturmfluten schützen.